Aktuelles

Sonntag, 20. November 2016
JugendCoach-Ausbildung

6 Kurs - ab Januar 2017

Liebe Teilnehmer und Interessenten,

zuerst vielen Dank für Euer/Ihr Interesse an der JugendCoach-Ausbildung! Formlose Vor-Anmeldungen von Erwachsenen und Jugendlichen ab ca. 14 Jahren sind ab sofort möglich. Danach erfolgt ein Vorgespräch mit einem der Ausbilder.

Hier alle wichtigen Ausbildungsinformationen im Überblick:

Der nächste Kursbeginn ist für Januar 2017 angesetzt. Der Kurs beinhaltet 5 Blöcke, im Abstand von mehreren Wochen und endet im April 2017.

Ausbilder: Axel Jagemann und Jürgen Andrae (www.juergen-andrae.de). Je nach Gruppengröße sind 1 oder 2 Ausbilder tätig.

Dauer: 5 Blocks à ca. 1,5 Tage. Jeweils Freitag (16:00 - 20:00 Uhr) und Samstag (09:00 - ca. 18:00 Uhr) in München.

Termine

Block 1: 13. + 14. Januar 2017

Block 2: 10. + 11. Februar 2017

Block 3: 24. + 25. Februar 2017 (dieser Termin könnte sich noch ändern)

Block 4: 24. + 25. März 2017

 

Block 5: 28. + 29. April 2017

Kosten
(jeweils inkl. USt. soweit nicht anders angegeben)

 

Erwachsene (Privatpersonen und Selbständige): EUR 595/Block; Gesamt: EUR 2.975

Jugendliche: EUR 357/Block; Gesamt: EUR 1.785 (auf Anfrage auch für Studenten)

Teilnehmer aus Unternehmen: Teilnehmer, die über Ihr Unternehmen an der Ausbildung teilnehmen zahlen pro Block: Mitarbeiter EUR 600 netto/Azubis EUR 350 netto

Bezahlung: Block Nr. 1: bis 12. Dezember 2016 // Block Nr. 2 - 5 bis 20. Januar 2017. Ratenzahlungen und Sonderkonditionen sind auf Anfrage möglich.

Ort: Die Ausbildung findet in den Gotthardstr. 44 / IV, 80689 München statt. Die U5-Endstation Laimer Platz ist nur 50m entfernt.

Eignung: Um die Erwartungen der Teilnehmer an den Kurs und die Ausbilder, sowie die Eignung als Jugendcoach gegenseitig besser einschätzen zu können, wird mit jedem Teilnehmer ein Vorgespräch geführt.

Entscheidung nach Block Nr. 1: Nach Block Nr. 1 kann jeder Teilnehmer entscheiden, ob er die Ausbildung fortsetzen will oder nicht. - Die Ausbilder behalten sich zusätzlich die Möglichkeit vor, die aus ihrer Sicht für JugendCoaching wenig/nicht geeigneten Teilnehmer nach Block Nr. 1 auf die mangelnde Eignung hinzuweisen, bzw. eine Fortsetzung der Ausbildung abzulehnen.

Inhalte der Ausbildung (ein Auszug)

 

  • Coaching-Grundlagen: Fragetechniken, Haltung des Coaches, Auftrags- und Zielklärung, Besonderheiten im JugendCoaching
  • Abgrenzung zu Therapie, Beratung u.a.
  • Coaching-Tools: GROW, Story of my Life, Befindens-Statistik u.v.a.
  • emotrent® = "Emotionale Tretminen entschärfen!" - Wie gehe ich konstruktiv mit den Ungerechtigkeiten des Lebens um?
  • Verwendung von Analysen (Persönlichkeit, soziale Kompetenz, Berufsorientierung)
  • Coaching-Verlauf: Bestandsaufnahme, das 1. Coaching-Treffen; Wie geht es weiter?, Coaching-Abschluss
  • Aufbau einer JugendCoach-Praxis & Honorare im JugendCoaching

 

Zertifikat: Die Teilnahme an der Ausbildung wird von durch ein Zertifikat bestätigt.

 

Wir freuen uns auf einen spannenden JugendCoach-Ausbildungskurs!

Herzliche Grüße

Axel Jagemann + Jürgen Andrae